Beiträge mit tag "Deutschland

Vorträge von jüdischen Professoren in Deutschland verhindert

Deutschland scheint noch immer nicht zu realisieren, dass die totale Treue zu Israel jeglichen Realitätsbezug verliert. Egal ob bürgerlich, rot, dunkelrot oder grün: Parteiübergreifend scheint man der Meinung zu sein, dass Historiker, deren Eltern in KZ’s waren, kein Recht haben, den Missbrauch Israels vom Holocaust zu kritisieren.

Mehr dazu:

http://www.palaestina-portal.eu/Stimmen_deutsch/hecht-galinski_evelyn_schleimspur_der_unterwuerfigkeit_zieht_sich_durch_alle_parteien.htm

Israel sucht Deutschen Waffenhilfe-Deal

Deutschland und Israel intensivieren die Verhandlungen über ein fast 1 Mrd. Euro ($ 1,45 Mrd.) Marine-Paket, einen beträchtlichen Teil der Israel hofft, dass dieses Paket mit Hilfe von Deutschland und die USA zu finanzieren.

Der von Israel vorgeschlagene Waffen-Hilfe-Deal beinhaltet einen zusätzlichen Dolphin diesel-elektrische U-Boot, Torpedos und zwei in Deutschland gebauten Kriegsschiffe.

Am Anfang wollte die israelitische Lobby die deutschen Schiffe unter Lizenz zu Hause bauen, mit der israelitischen Staatskasse als Grundlage für anfängliche Kosten um eine lokale Kriegsschiff-Bauindustrie herzustellen.

Aber die neueste Inkarnation des Deals ist, Israel schlägt vor, die Schiffe in Deutschland zu bauen, wo sie mit dem israelischen Radar und eine umfassende Bekämpfung der Waffen-Suite ausgestattet werden.

Die geplante Anschaffung hängt nicht nur von einer bedeutenden deutschen Finanzierung ab, sondern auch von der Zustimmung Washingtons um die jährliche Militärhilfe zu verwenden, um für Rohstoffe, die Subsysteme und die für die Nicht-US-Schiffe bestimmten Motorteile zu zahlen.

Quelle: DefenseNews
Bemerkung: Dies war nicht im Daily News zu lesen.

nach oben